Stadtmarken Youngsters jetzt auf Instagram

Wie kommt man eigentlich in die Immobilienbranche? Was macht man eigentlich da? Wie sieht der Alltag dort so aus, und welche Möglichkeiten gibt es für den Branchennachwuchs, schonmal Fuß zu fassen und Erfahrungen zu sammeln?

Diese Fragen erreichen uns oft – deshalb gehen heute die Werksstudis, Praktikant:innen und Azubis der Stadtmarken mit einem eigenen Instagram-Kanal an den Start, um Euch einen Einblick in den Job zu geben und ein paar Stories aus ihrem Alltag zu teilen!

Medien zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren