Wunschbaum-Aktion im TZA gestartet!

Weihnachtszeit ist Geschenkezeit - doch das ist nicht bei allen so. Deshalb gibt es im TZA jetzt die Möglichkeit, älteren Mitmenschen eine Weihnachtsfreude zu machen.

Bald ist es wieder so weit, die Adventszeit beginnt und Weihnachten lässt nicht mehr lange auf sich warten! Die kommenden Wochen werden oft als eine besinnliche Zeit empfunden, in der man etwas zur Ruhe kommt und Zeit für Freunde und Familie hat. Es gibt aber auch viele, bei denen die Realität leider anders aussieht – Einsamkeit und Armut sind nur zwei Themen, die gerade zu dieser Jahreszeit besonders wehtun.

Nicht selten betreffen diese ältere Menschen. Deshalb ist unser Wunschbaum im Foyer des TZA in Aachen dieses Jahr Senior:innen gewidmet. Zusammen mit dem Haus St. Anna in Düren und dem Marienheim in Aachen-Brand haben wir rund 140 Wunschzettel gesammelt, die es nun zu erfüllen gilt.

 

Ihr wollt mitmachen? Ganz einfach:

  • Kommt ins TZA am Europaplatz
  • Schnappt Euch einen Wunschzettel
  • Besorgt die Sachen und verpackt sie
  • Schreibt, wenn Ihr mögt, noch einen Weihnachtsgruß dazu
  • Gebt das Paket bis Freitag, 16.12., am Empfang des TZA ab – befestigt dabei den Originalzettel am Paket!

Bis Heiligabend werden wir die Geschenke in den Einrichtungen abgeben und so dafür sorgen, dass alles rechtzeitig zum Fest ankommt!

Wunschzettel, die keinen Abnehmer finden, werden natürlich nicht ignoriert, sondern von uns übernommen! Wir bedanken uns auch bei der kegra GmbH für die Übernahme der ersten 10 Zettel!

Jennifer Fest (l.) und Lisa Lange (r.) von Stadtmarken und Stadtmarken Business mit den Wunschzetteln

Medien zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren